Abgabeinformationen

Anfragen: Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie ihre Anfragen informativ gestalten :) Sie könnten sich z.B. kurz vorstellen, ob Sie bereits Erfahrung mit der Haltung von Rennmäusen haben, oder Anfänger sind, worüber Sie sich schon informiert haben, und zu welchen Themen Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen. Diese Fragen sind mir sehr wichtig, da Sie auch mit Rennmäusen die Verantwortung für Lebewesen übernehmen, und ich möchte, dass unsere Tiere auch im neuen Zuhause artgerecht und mit bestem Wissen versorgt werden.          

 

Unsere Anforderungen:

  • Für die Haltung von 2 mongolischen Rennmäusen beträgt das gesetzliche Mindestmaß der Grundfläche 100x50cm. Das Gehege muss artgerecht und mit natürlichen Materialien eingerichtet sein. Frisches Wasser und Futter muss täglich zur Verfügung stehen.
  • Die 2er Gruppe muss aus gleichgeschlechtlichen Partnern bestehen, da es sich bei den abgegebenen Tieren um Tiere zur Heimtierhaltung, und nicht zur Weiterzucht, handelt. Sollte ein Partner versterben, darf der andere nicht allein gehalten werden, es muss der Versuch einer Vergesellschaftung unternommen werden.
  • Bei Erkrankungen oder Auffälligkeiten muss den Rennmäusen eine medizinische Versorgung zur Verfügung stehen.
  • Sollte der Halter aus privaten Gründen keine Möglichkeiten mehr haben, die Rennmäuse artgerecht zu halten und zu versorgen, nehme ich die Rennmäuse zurück und kümmer mich um deren erneute Vermittlung. Ich möchten nicht, dass unsere Tiere zu Notfellchen werden oder in schlechte Haltung geraten.

Abgaben: Ich bemühe mich die Seite der Abgaben und Würfe immer aktuell zu halten.

  • Einzelne Jungtiere zur Vergesellschaftung mit älteren Tieren gebe ich ab einem Alter von 8 Wochen ab, gleichgeschlechtliche Paare, wenn möglich!, erst ab einem Alter von 12 Wochen.
  • Die Jungtiere wachsen im Familienverband auf, so ist eine gute Sozialisierung der Jungtiere gesichert. Jedoch ist dies nicht als Garantie für eine lebenslange Harmonie der Gruppe zu sehen, sondern nur als bestmögliche Ausgangsbasis, die ich als Züchter bieten kann.
  • Werden Jungtiere für die Vergesellschaftung mit älteren Tieren abgegeben, stehe ich Ihnen gerne bei dieser mit Rat zur Seite, übernehme aber keine Haftung für diese. Das Gelingen der Vergesellschaftung obliegt dem neuen Halter. Sollte eine Vergesellschaftung nicht erfolgreich sein, nehme ich das Jungtier gerne zurück. Sollte es bei der Vergeselllschaftung Verletzungen erlitten haben, oder sich mit Parasiten infiziert haben, übernimmt der Halter die Kosten hierfür. Ein anderes Jungtier für einen erneuten Versuch suche ich gerne mit dem Halter zusammen aus. Eine nicht gelungene Vergesellschaftung bedeutet nicht, dass das Tier alleine sein möchte, sondern nur, dass es nicht der richtige Partner war :)
  • Ein Jungtier ist erst dann für einen Interessenten fest reserviert, wenn ich von diesem eine Anzahlung in Höhe der halben Schutzgebühr erhalten habe. Diese Anzahlung wir bei Rücktritt von der Reservierung nicht zurückerstattet! Sollte das Tier ohne Rückmeldung nicht zum vereinbarten Termin abgeholt werden, entfällt die Reservierung und die Anzahlung gilt ebenfalls als verloren.
  • Ich behalte mir vor vom Verkauf eines Tieres zurückzutreten, wenn ich den Eindruck gewinne, dass der Halter nicht geeignet erscheint. 
  • Sollte es Ihnen nicht möglich sein, z.B. aufgrund großer Entfernungen, das Tier persönlich abzuholen, erlaube ich den Versand der Tiere mit geeigneten Kurierdiensten. In der Regel erfolgt die Abholung der Tiere zum Abend hin, und die Tiere sind am Folgetag bis ca. 10 Uhr beim Halter eingetroffen. Der Termin hierfür ist selbstverständlich mit mir abzustimmen. Die Versandboxen bereite ich artgerecht, mit viel Einstreu, Beschäftigungsmaterial, Futter und Wassersatz, vor! Dennoch ist jeder Transport stressig und jedes Tier reagiert anders darauf, weshalb der Halter das Risiko für den Transport via Kurierdienst trägt. Die für den Versand von mir gestellten Transportboxen sind ebenfalls zu bezahlen. Diese können Sie dann selbstverständlich behalten, oder zurücksenden, in diesem Falle wird der Kaufpreis der Transportbox zurückerstattet.

Der Preis einer Rennmaus:

Jungtiere (ohne DP) 20€

Jungtiere (mit DP) 30-50€

Adult 10€